dietlinde stroh
     


dietlindestroh

 

 

 ausbildungstudiummeisterschülerinlehrauftrag

 

 

 * 15.Februar, 1966 in Backnang

Dietlinde Stroh machte eine Ausbildung zur Fotografin an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in München. Anschließend studierte sie Theater-Film- und Fernsehwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität zu Köln. Im Anschluss daran absolvierte sie ein Medienkunst Studium an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Sie war Meisterschülerin von Prof. Ulrike Rosenbach.

In den Anfängen ihrer beruflichen Laufbahn arbeitete sie als Fotografin und Videokünstlerin. Schon während des Studiums realisierte sie Kunst am Bau Projekte und entwarf Videobühnenbilder für Produktionen von Hans Kresnik. Sie gestaltete Mediale Kunsträume für Theater und Operninszenierungen in Hamburg, München, Nürnberg und Saarbrücken.

Seit 2001 ist sie als TV Producerin, Creative Producerin und Executive Producerin und Produzentin tätig. 2017 und 2018 leitete sie als Head of Show das Büro von Talpa Germany in Köln. 

Seit 2019 ist sie Geschäftsführerin der Tower Productions, einem Joint Venture der britischen Medienhäuser BBC Studios und all3media.